Posts Tagged: Kleine Schritte

Ökologisch rauchen – trotz Laster Rücksicht auf Tiere und Umwelt nehmen

Tabak mit Hanfpaper und Ökofilter

Ich gebs zu: ich bin Gelegenheitsraucher. Dass Rauchen ungesund ist, stinkt, und viel Geld kostet, darüber brauchen wir nicht diskutieren. Und trotzdem rauchen Menschen. Was viele dabei gar nicht wissen, oder sich zumindest nie Gedanken darum gemacht haben: Auch hier gibt es Alternativen, die in Punkto Umwelt- und Tierfreundlichkeit sehr vieles besser machen als die… Read more »

Gedanken zur Klimakonferenz

Im Moment läuft in Paris die große Klimakonferenz. Wichtige Leute reden miteinander. Die Welt schaut gespannt zu und hofft auf ein gutes Ergebnis. Die Zeitungen berichten ein bissl, und es wird geredet, und geredet… Die ersten Ermüdungserscheinungen zeichnen sich ab. Alles läuft wie immer. Die Amerikaner reden von roten Linien, die nicht überschritten werden dürfen,… Read more »

I plant a tree – das WordPress-Plugin

Junge Eichen warten aufs eingepflanzt werden.

Ein gutes halbes Jahr ist es jetzt her, dass das Verrückte Huhn einen Beitrag zu CO2-neutralem Bloggen gebracht hat. In der anschließenden Diskussion haben sich die beiden Betreiberinnen dazu entschlossen, direkt bei iplantatree.org einen Baum zu pflanzen, um das CO2 für ihren Blog auszugleichen. Seitdem bin auch ich dort angemeldet und habe bereits 61 kg… Read more »

Praktischer Tierschutz

Manchmal ist Tierschutz einfacher als gedacht. Besonders gut greift hier das Konzept der kleinen Schritte – es gibt so viele Stellen, an denen man anfangen kann, etwas zu verbessern. Und manchmal ist so eine Stelle die Wikipedia. Wikipedia – eine der größten Errungenschaften der Menschheit Die Idee, das Wissen der Welt zu sammeln und allen… Read more »

I Plant A Tree

Inspiriert durch einen Blog-Eintrag mit anschließender sehr interessanter Diskussion vom verrückten Huhn (das eigentlich zwei Hühner sind) habe ich mich bei I Plant A Tree angemeldet. So ein Blog wie dieser hier verbraucht Strom, und je mehr Leute die Seite besuchen, umso stärker wird die Umwelt belastet. Denn Strom, Computer und Internet bedeuten automatisch CO2-Freisetzung. Und 2014… Read more »

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Roundup von Monsanto ist inzwischen vielen Menschen ein Begriff. Der enthaltene Wirkstoff Glyphosat ist ein Totalherbizid, das über die grünen Pflanzenteile aufgenommen wird und sie absterben läßt. Und während die in den Industrieländern steigenden Allergiezahlen u. a. auch mit Glyphosat in Verbindung gebracht werden, geht der Durchschnittsbürger mit der Giftflasche ums Haus. Was man im… Read more »

Nutella? Geht gar nicht mehr!

Für viele gehört auf einen ordentlichen Frühstückstisch auch ein Schokoaufstrich. Und der Platzhirsch unter den cremigen Glücklichmachern ist Nutella. Leider ist Nutella aus vielen Gründen nicht empfehlenswert. Der Hersteller hinter Nutella, Ferrero, ist weder fair noch umweltbewusst. Zuallererst ist in Nutella konventionelles Milchpulver – geht für mich gar nicht. Spätestens für Leute mit Lactoseintoleranz ist hier… Read more »

Bitte einmal nachfüllen

Inspiriert von Lisas Grüner-Rucksack-Blog habe ich auch ein neues Schlagwort eingeführt: „Kleine Schritte“. Ich habe schon gemerkt, dass eine völlige ökologische und soziale Umwälzung der Industrienationen nicht in drei Wochen zu schaffen ist, obwohl das dringend nötig wäre. Um ehrlich zu sein, sind wir ja eher noch dabei, den Zug auf der Fahrt Richtung Abgrund… Read more »